Stornierung

Eine Stornierung von Bestellungen ist möglich, wenn diese mindestens 48 Stunden vor der geplanten Lieferung eingegangen ist.

Rückgaberecht

Die Rückgabe von bei uns bestellten Produkten ist bis zu 14 Tage nach Erhalt der Ware möglich. Wenn Sie die erhaltenen Artikel retournieren möchten, bitten wir Sie, uns per E-Mail zu kontaktieren.

Ist die Ware ungeöffnet, die Originalverpackung unbeschädigt und Lebensmittel  bei -21 Grad Celsius tiefgefroren gelagert, können sie innerhalb einer Frist von 14 Tagen gegen Gutschrift zurückgenommen werden, sofern sich das Produkt bei der Daisy Food & Beverage GmbH noch im Verkauf befindet.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Produkte, welche wir speziell für Sie produziert haben, die nicht in einwandfreiem Zustand sind oder nicht mit komplettem Lieferumfang retourniert werden können, eine beschädigte Verpackung aufweisen, nicht bei 21 Grad Celsius tiefgekühlt sind, oder bereits aufgetaut wurden, nur gegen eine Bearbeitungspauschale oder gar nicht zurückgenommen werden können.

Uneingeschränktes Rückgaberecht

Eine Rückgabe zur Gutschrift zum maximalen Kaufpreis ist nur möglich, wenn:

  • die Originalverpackung vorhanden ist
  • die Originaletiketten nicht entfernt wurden
  • die Produkte sachgemäss bei -21 Grad Celsius gelagert sind
  • der Kauf des Artikels maximal 14 Tage zurückliegt

Rückgabe nach individueller Prüfung

Eine Rückgabe zur Gutschrift ist nach individueller Prüfung und Abzug einer Bearbeitungspauschale möglich, wenn:

  • die Originalverpackung vorhanden ist
  • die Produkte sachgemäss bei -21 Grad Celsius gelagert sind
  • die Produkte das Verfallsdatum nicht überschritten haben

Die individuelle Prüfung erfolgt durch unsere Mitarbeiter. Eine Rücknahme kann nicht garantiert werden. Die Bearbeitungspauschale, nach einer individueller Prüfung, beträgt mindestens 20% des gesamt Kaufpreises.

Kein Rückgaberecht

Eine Rückgabe und Gutschrift ist nicht möglich, wenn:

  • die Originalverpackung und Originaletiketten fehlen
  • die Produkte nicht sachgemäss bei -21 Grad Celsius gelagert wurden
  • es sich um aufgetaute Nahrungsmittel handelt
  • die Produkte das Verfallsdatum überschritten haben